Quantcast
Weltkarten
Wir tun Magie Karten
Search
Maps / Weltkarte / Österreich Karte

Österreich Karte


Österreich Karte Vorarlberg Tirol Tirol Karnten Land Salzburg Oberosterreich Land Steiermark Wien Niederosterreich Land Burgenland Land
Österreich-Karte zeigt ihren Staat mit ihren Hauptstädten, Hauptstadt und Städte. Disclaimer


Österreich Karten
Österreich ist ein gebirgiges Land, das sich in den Alpen befindet. Österreich grenzt an Deutschland, Ungarn, der Slowakei, Slowenien, Italien, der Schweiz, Liechtenstein und der Tschechischen Republik. Es liegt zwischen den Breitengraden 46° und 49° Nord und den Längengraden 9° und 18° Ost. Die Gesamtfläche von Österreich beträgt 83.871 km².

Die Geschichte von Österreich
Österreichs erste Einwohner waren damals 800 vor Christus keltische Stämme mit dem Königreich Noricum, später Teil des Römischen Reiches. Die Bayern kamen um das 6. Jahrhundert in die Region und bildeten das Herzogtum Bayern, etwa zur gleichen Zeit, als die Slawen und Awaren eindrangen. Die Region wurde 788 n. Chr. von Karl dem Großen erobert und christianisiert. Österreich wurde ab 976 durch das Haus der Babenberger regiert und zu jener Zeit bezog sich der Name mit der Bedeutung "östliches Reich" auf die Lage des Landes innerhalb der Region. Österreich wurde im Jahre 1192 Herzogtum und blieb bis 1246 unter der Herrschaft der Babenberger, als Ottokar II. von Böhmen die Macht erlangte. Im Jahr 1278 übernahm der deutsche Rudolf I. die Kontrolle, bis Österreich von der habsburgischen Dynastie regiert wurde. Die Habsburger erweiterten ihr Gebiet in den nächsten Jahrhunderten. Im Jahre 1524 teilte das Edikt von Worms die Dynastie auf und Österreich wurde von Ferdinand I regiert.

Als das Osmanische Reich eine mächtige Kraft im übrigen Europa wurde, war das österreichische Staatsgebiet bedroht, jedoch wurden die Osmanen draußen gehalten. Österreich erreichte seine größte Ausdehnung im 18. Jahrhundert, als es die Kontrolle über die habsburgischen Territorien in den Niederlanden und Italien, sowie auf dem Balkan erlangte.

Im Jahre 1867 vereinte sich das österreichische Reich mit dem Königreich Ungarn im österreichisch-ungarischen Ausgleich. Als 1914 der Erzherzog Franz Ferdinand ermordet wurde, brach bald darauf der Erste Weltkrieg aus und die österreichisch-ungarische Monarchie wurde im Jahre 1918 aufgelöst. Die Republik Österreich wurde 1919/20 gebildet. Nach einem Nazi-Putsch im Jahr 1934 wurde Österreich im Jahr 1936 ein deutscher Staat. 1945 wurde Österreich von den Briten, Sowjets, Amerikanern und Franzosen besetzt und Wiederaufbau begann in den folgenden Jahren.

Nachbarländer:
Österreich grenzt an Deutschland, der Tschechischen Republik, Ungarn, der Slowakei, Slowenien, Italien, der Schweiz und Liechtenstein.

Die größten Städte:
  • Wien (Hauptstadt)
  • Innsbruck
  • Salzburg

Geographie:
Österreich ist ein Binnenstaat in den Alpen Mitteleuropas. Obwohl Österreich keine Küsten besitzt, liegt der Neusiedler See an der Grenze zwischen Österreich und Ungarn, während der Bodensee an der Grenze Österreichs zusammen mit der Schweiz und Deutschland liegt.

Die Alpen nehmen fast zwei Drittel von Österreich ein und sind die bekannteste geographische Besonderheit des Landes, während die Pannonische Tiefebene, der Böhmerwald und die Karpaten die anderen Regionen bilden. Drei Bereiche der Alpen liegen in Österreich: die nördlichen Kalkalpen, die Zentralalpen und die südlichen Kalkalpen. Der größte davon sind die teilweise vergletscherten Zentralalpen und der höchste Punkt des Landes liegt auf dem Großglockner mit einer Höhe von 3.797 Metern (12.457 Fuß) über dem Meeresspiegel. Die großen Flüsse Österreichs sind die Donau, die Elbe und der Rhein.

Sehenswürdigkeiten:
Mit seiner Lage in den majestätischen Alpen sind die größten Attraktionen Österreichs seine Naturwunder. Es ist ein beliebtes Skigebiet, die Bergen von Österreich verfügen über Skigebiete und großartige Pisten. Im Sommer sind die Berge üppig und grün. Ein paar von Österreichs besten Naturschauplätzen sind der Hochgebirgs-Nationalpark, der Nationalpark Thayatal, das Villgratental und die Wachau.

Neben seiner natürlichen Schönheit bietet Österreich historische Stätten und pulsierende Städte. In der Hauptstadt Wien befinden sich architektonische Sehenswürdigkeiten wie der Stephansdom und das Schloss Schönbrunn, eine Burg und UNESCO Weltkulturerbe. Ähnlich verfügt Innsbruck über das Schloss Ambras und mehrere Kirchen in verschiedenen Stilrichtungen, sowie Museen und Gedenkstätten zur Geschichte der Nation. Salzburg, das für seine Darstellung in The Sound of Music bekannt ist, hat viele Filmschauplätze sowie Schlösser und Burgen, ein altes Stadtzentrum und den Alten Markt, alles in der Nähe der schönen Berge und dem Fluss Salzach.

Fakten über Österreich

StaatenBevölkerungArea (km.²)Area (mi.²)Hauptstadt
Burgenland 27860039651531Eisenstadt
Kärnten56111495323680Klagenfurt
Niederösterreich1549640191727402Sankt Pölten
Salzburg51858071542762Salzburg
Steiermark1185911163886327Graz
Tirol675063126504884Innsbruck
Oberösterreich1382017119784625Linz
Wien1562676415160Wien
Vorarlberg35156526011004Bregenz
9 Staaten80651668385032375

Last Updated : August 06, 2016


FAQs and Answers on History and Geography

For further info please get in touch with
Bill Spicer Executive VP, MapXL
For US Queries
  (408) 637-0064   bill@mapxl.com