Quantcast
logo

Flüsse Weltkarte

Flüsse Weltkarte
Beschreibung:
.
Disclaimer
×

Disclaimer  :  All efforts have been made to make this image accurate. However Compare Infobase Limited, its directors and employees do not own any responsibility for the correctness or authenticity of the same.


Weltkarte der Flüsse
Flüsse und Seen sind die größten Süßwasserquellen auf allen Kontinenten rund um den Erdball und sind lebenswichtig für die Gemeinschaften, denen sie dienen.

Aufgrund der zahlreichen Nebenflüsse und Reservoirs ist es schwierig, die genaue Länge der Flüsse der Welt zu messen. Einige der großen Flüsse der Welt beinhalten den Nil, Amazonas, Yangtse und den Gelben Fluss. Andere große Flüsse sind der Paraná, das Mississippi-Missouri-Flusssystem, der Niger, die Wolga und die Donau.

Große Flüsse:
Nil - Der Nil befindet sich in Afrika und wird üblicherweise als der längste Fluss der Welt angesehen. Der Nil fließt durch Ägypten, Uganda, Äthiopien, Kenia, Tansania, die Demokratische Republik Kongo, Ruanda, Burundi, Sudan und den Südsudan.

Amazonas - In Südamerika gelegen, ist das Amazonas-Flusssystem der zweitgrößte Fluss und hat das größte Einzugsgebiet aller Flüsse. Der Amazonas fließt durch Peru, Kolumbien und Brasilien.

Yangtse - Der Yangtse-Fluss, der durch China fließt, ist der größte Fluss Asiens und der drittlängste Fluss der Welt.

Der Gelbe Fluss - Ebenfalls in China gelegen, ist der Gelbe Fluss der zweitlängste Fluss des Landes.

Mississippi - Missouri - Das längste Flusssystem in den Vereinigten Staaten, das Mississippi-Missouri-System, gilt als der viertlängste Fluss der Welt. Das Mississippi-Missouri-System entwässert 31 der 50 Staaten. Das System besteht sowohl aus dem Mississippi und dem Missouri, welche sich nahe St. Louis zum Missouri vereinen.

Paraná - In Südamerika fließt der Paraná 3998 km durch Brasilien, Paraguay und Argentinien, bevor er sich mit dem Iguazú vereint. Der Paraná Fluss entsteht aus dem Paranaiba und dem Rio Grande.